Austausch | .
 

 [Plot/aktuell] Titanen in der Mauer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar

Admin

BeitragThema: [Plot/aktuell] Titanen in der Mauer   Do Jan 01, 2015 10:50 am


» Titanen in der Mauer «


"Titanen in der Mauer? Wie ist das möglich?"
Nach dem folgenschweren Kampf zwischen Annie und Eren in Stohess zog die Aufklärungslegion sich für einige Tage zurück, um unter anderem Forschungen an Annie durchzuführen und der Militärpolizei und den Mitgliedern des Mauerkultes klar zu machen, in welcher Lage sie sich befanden. Die Lage ist merklich angespannt, eine jede Einheit scheint der anderen zu misstrauen.

Das sich schnell verbreitende Gerücht, in der Mauer seien Titanen gesichtet worden, macht die Lage nicht besser. Als die Aufklärungslegion Wind von diesem bekommt, gehen sie dessen Wahrheitsgehalt natürlich nach und machen eine erschreckende Entdeckung. Tatsächlich standen sie einer wahrhaftigen Titanenfratze gegenüber, welche sie aus müden Augen anblickte. Genau an der Stelle, an welcher Annie einen Fluchtversuch startete, die Mauer erklimmte und vergeblich versuchte, über diese hinweg zu entkommen.
Während die Aufklärungslegion sich bloß fragt, wie es denn möglich ist, dass sich in der Mauer lebende Titanen befinden und die Angst unter den Bürgern steigt, scheinen die Geistlichen des Mauerkultes und die Militärpolizei etwas wichtiges zu verschweigen. Das gegenseitige Misstrauen wird immer größer, die Fronten sind angespannt.

Was hat es mit den Titanen in der Mauer auf sich? Sind sie etwa der Grundbaustein der Mauern? Und was haben die Geistlichen des Mauerkultes und die Militärpolizei zu verschweigen? Fragen über Fragen, dessen Antworten erst noch gefunden werden müssen...

Nach oben Nach unten
http://wings-of-freedom.forumieren.com
 

[Plot/aktuell] Titanen in der Mauer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Erfolgserlebnisse - Aktuell
» Neue 58er Regelung? Ein EGV mit § 53a SGB II und § 10 SGB II Freistellung aus der Arbeitsvermittlung, keine Bewerbungsbemühungen.?!
» Kindergeldnachzahlung i.H.v. 1.840,00 EUR darf nur im Monat des Zuflusses als laufendes Einkommen angerechnet werden und beseitigt aktuell die Hilfebedürftigkeit - Eine Anrechnung wie einmaliges Einkommen mit Verteilung auf sechs Monate ist rechtswidrig.
» Kindergeldnachzahlung i.H.v. 1.840,00 EUR darf nur im Monat des Zuflusses als laufendes Einkommen angerechnet werden und beseitigt aktuell die Hilfebedürftigkeit - Eine Anrechnung wie einmaliges Einkommen mit Verteilung auf sechs Monate ist rechtswidrig.
» Liste der Ausbilder und Subventionen (nicht mehr Aktuell)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: » Archiv-